Neugestaltung der Sanitäranlagen Liebfrauenschule in Frankfurt a.M.

 

 

 

Konzept

 

Die Liebfrauenschule ist eine Grundschule in der Frankfurter Stadtmitte mit rund 260 Schülern. Die Sanierungsmaßnahmen betreffen die Toilettenbereiche und die Wasch- und Duschanlagen im 1.OG des Turnhallentraktes, welche tagsüber von den Schülern und in den Abendstunden durch Vereine genutzt werden. Geplant ist eine räumliche Trennung der Wasch- und Duschanlagen für Damen/Mädchen und Herren/Jungen. Die Trennung der Wasch- und Duschbereiche wird als undurchsichtige Glasbausteinwand geplant. Die Erschließung des Wasch- und Duschbereiches Damen/Mädchen erfolgt über einen Stahlbeton-Steg mit einer mattierten Festverglasung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bernward Kraus Dipl.-Ing. Architekt BDA

Anrufen

E-Mail

Anfahrt