2001 - Arabella Sheraton Hotel - Frankfurt a.M.

Konzept

 

Die gastronomischen Bereiche des Arabella Sheraton Hotels, die Brasserie Morgenstern und das Gourmet-Restaurant, sollen durch Modernisierung und Umstrukturierung neu gestaltet werden. Dazu werden die beiden Flächen zusammengelegt zu einem einzigen gastronomischen Bereich als neue Brasserie mit neuem Angebot der Verpflegung von Frühstück, Lunch und Dinner. Das derzeitige Gourmet-Restaurant soll künftig als Raum für besondere Veranstaltungen oder Gesellschaften umgenutzt werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bernward Kraus Dipl.-Ing. Architekt BDA

Anrufen

E-Mail

Anfahrt