Architektur

Schon als Kind spielte ich am liebsten auf Baustellen, wenn mich mein Vater zu einem Besuch bei seinen Auftraggebern mitnahm. Mein dreidimensionales Vorstellungsvermögen wurde dadurch geschult, so dass sich bei mir im Vergleich
zu meinen Studienkollegen, die während ihres Praxis-semesters oftmals zum ersten Mal auf Baustellen standen, schneller und sicherer ein Verständnis für die komplizierten Zusammenhänge von Bauteilen, Detaillösungen und Bauabläufen herausbildete.

Gegen Ende meines Studiums und als junger Mitarbeiter in verschiedenen Architekturbüros entwickelte sich zunehmend meine Aversion gegen komplizierte und verkrampfte Lösungen. Schließlich war ich auf der Suche nach einer einfachen und minimalistischen Formensprache mit klaren Geometrien, die ich dann bei O.M. Ungers fand.
Abhängig von der Aufgabenstellung und den Wünschen des Auftraggebers, bringe ich diese Erfahrung gestalterisch und qualitativ in den Planungsprozess mit ein.

 

Das Ergebnis ist abhängig von 3 Faktoren: Bauherr + Architekt + ausführenden Firmen

Wir beschäftigen uns mit Bauten für Kultur und Bildung, Verwaltung und Wohnen. Einer unserer Schwerpunkte ist die Umnutzung, Sanierung und Transformation von Bestandsgebäuden. Hierfür entwickeln wir Konzepte und Lösungen mit dem Ziel einer zeitgemäßen Nutzung sowie dem nachhaltigen Umgang mit der bestehenden Substanz.
Zwischen der Erhaltung von vorhandenen Stadtstrukturen und dem
damit verbundenen kreativen Umgang entstehen innovative und visionäre Projekte für die Zukunft. Dabei gilt es, einfallsreichen Konzepten aus technischer sowie gestalterischer Sicht gerecht zu werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bernward Kraus Dipl.-Ing. Architekt BDA

Anrufen

E-Mail

Anfahrt